Über den Verein

Wer steckt hinter dem Projekt

Polizeihauptkommissar a.D. Steffen Claus, bekannt als „Kinderpolizist“, bereist seit einigen Jahren die KITA´s und Grundschulen Sachsen-Anhalts, um mit Kindern, Eltern und Erziehern über Bösewichte zu sprechen und das Verhalten in Gefahr zu schulen. Im Kriminalpanoptikum bietet er jeden Sonntag von 12 bis 17 Uhr die Möglichkeit einer individuellen kriminalpräventiven Beratung an.

Literaturangebot

Wir bieten zudem spezielle Medienpakete und Sachliteratur aus dem Eigenverlag an.


Wissenswertes

Der Serviceverein für Polizeigeschichte und Prävention e. V. mit Sitz in Aschersleben ist als gemeinnütziger Verein registriert und vom Finanzamt Quedlinburg steuerlich begünstigt worden.

Die kriminalpräventiven Projekte sind als „Agentur Schutzengel“ bekannt. Eng wird mit dem Deutschen Kinderschutzbund zusammengearbeitet.